SV-Treffen im Kreistag Lippe

Der stellvertretende Schülersprecher Tharon, SV-Lehrer Herr Heidebrecht und Schülersprecher Marco machten sich zu Beginn der zweiten Schulstunde am Mittwoch, dem 14.02. auf den Weg nach Detmold ins Kreishaus. Wir wurden herzlich empfangen und durften dann im Plenarsaal des Kreistages Lippe Platz nehmen. Gestartet wurde mit einigen Wortbeiträgen, darunter eine motivierende Rede vom Landrat Dr. Axel Lehmann.
Dann ging es mit einer Vorstellungsrunde weiter, fast alle Schulen aus dem Kreis Lippe waren im Rahmen einer Kreis-SV vertreten.
Kurz nach weiteren informativen Reden und Beiträgen kam dann ein gewisses „Speed-Dating“. In drei verschiedenen Runden haben Schulen gegenseitig ihre SV-Arbeit vorgestellt. Die Fragen um die es ging waren: Was wurde bisher erreicht? Was haben wir als SV noch vor? Wer hilft uns bei der Umsetzung?

SV Kreishaus

(von links: Schülersprecher Marco Hildebrand und stellv. Schülersprecher Tharon Gröschel)

Bei unseren Antworten auf diese Fragen mussten wir uns wirklich nicht verstecken, unsere Schülervertretung hat schon viele tolle Ergebnisse in der Schule erreicht. Nach einer kurzen Pause wurden dann die Ergebnisse verglichen und vorgestellt. Zum Schluss gab es noch eine digitale anonyme Abstimmung, ob es weitere solcher Treffen geben soll?
Das Ergebnis dieser Abstimmung war erstaunlich, die Mehrheit der Anwesenden stimmten für weitere solcher Treffen und waren davon überzeugt, dass diese Treffen und Sitzungen dieser Art sehr produktiv sind.
Auch wir durften einige gute Ideen von anderen Schulen mitnehmen.

Marco Hildebrand