Schule intern

Terminkalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Termine

24 Sep 2019;
18:00 - 19:30 Uhr
Schulpflegschaft
24 Sep 2019;
19:30 - 21:00 Uhr
Schulkonferenz
28 Sep 2019;
10:00 - 14:00 Uhr
Schatzsuche Geschichts-AG Sonderveranstaltung

Ab 2020: Neue Medienscouts an der Jacobischule Kalletal! Unsere „Ur-Scouts“ starten erfolgreich in die Ausbildungsworkshops

Insgesamt fünf Workshops werden Maik Diekmann, Raffael Pönitzsch und Julian Wöbbeking (alle Jahrgang 8) gemeinsam mit ihrem Beratungslehrer Herrn Kehl  besuchen.

Die ersten beiden Workshops zu den Themen Internetsicherheit und Medienscoutarbeit absolvierten die drei Schüler bereits erfolgreich am 9. und 16. September im Detmolder Kreishaus.

In den folgenden Wochen und Monaten werden die Referenten der Landesanstalt für Medien NRW weitere Bausteine zu Themen wie „Digitale Spiele“, „Soziale Netzwerke“ oder „Smartphone-Nutzung“ anbieten.

Alle Informationen und Materialien werden dann von Herrn Kehl weiter ausgearbeitet, so dass neben den drei genannten „Ur-Scouts“ hoffentlich noch viele weitere Schülerinnen und Schüler „Medienscouts“ an der Jacobischule Kalletal werden.

 

Und dann?

Dann sind unsere Medienscouts qualifizierte AnsprechpartnerInnen für ihre MitschülerInnen bei allen medienbezogenen Fragen und Problemen!

Ob es feste Sprechstunden gibt? Projekttage? Eine neue AG? Eltern-Schüler-Informationsabende? Noch ist alles denkbar! Erstes Ziel ist, dieses Projekt am Tag der offenen Schule vorzustellen.

Konkrete Planungen folgen zu Beginn des kommenden Jahres und nach Abschluss der gesamten Fortbildungsreihe – und werden auf der Homepage veröffentlicht.

Aber vielleicht haben schon SchülerInnen, LehrerInnen oder Eltern Fragen an die Medienscouts oder an das Medienscout-Projekt: Bitte gerne schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir danken für alle Anregungen und Ideen!

 

O. Kehl (im Namen des gesamten Medienscouts-Teams)

PS: Weitere Infos zum Medienscout-Projekt auch unter: www.medienscouts-nrw.de.

 

Das große Rennen beim Bobbycar Solar Cup

Das diesjährige SolarDeWheels 3.0 - Team der Jacobischule hat am vergangenen Sonntag beim Kopf an Kopf Rennen den 3. Platz belegt und eine weitere Auszeichnung in der Kategorie technische Kreativität und Handwerk den 2. Platz errungen.

Im Training vor dem Geschicklichkeitsrennen bremste ein technischer Defekt die Motorleistung auf 50 Prozent. Dennoch erreichte das Team um Vanessa Rügge, Henry Klassen, Christian Neufeld, Robin Seewald, Thorben Sundermann beim ersten Rennen mit dem Fahrer Eike Schmidtpott der Grundschule Langenholzhausen einen respektablen 7. Platz von 20 teilnehmenden Teams aus gesamt OWL.

In der ersten Rennpause wurde der defekte Spannungswandler analysiert und die elektrische Verkabelung komplett neu konzipiert, abgeschnitten und neu angeschlossen.

In der folgenden Vorrunde für das große Kopf an Kopfrennen ist es dem Fahrer durch seinen Einsatz und dem technischen Umbau gelungen, hierbei den 1. Platz zu erreichen und sich damit für das Halbfinale zu qualifizieren. In einer Kurve fuhr Eike Schmidtpott, der zur Zeit in der Grundschule die Fahrradprüfung ablegt, auf zwei Rädern. Im Halbfinale brannte der Asphalt, die Nerven lagen blank, als das führende Fahrzeug der SolarDeWheels in einer Kurve von einem anderen Fahrzeug seitlich attackiert wurde und an einem Strohballen prallte. Der Fahrer reagierte promt, fuhr wieder auf die Rennstrecke und konnte dadurch noch den 2. Platz erreichen. Leider blieb damit für das finale Rennen nur die zweite Starterreihe. Im Finale lieferten sich die Fahrzeuge der Realschule Enger und der Jacobischule ein hartes Duell um den 3. Platz, den die Jacobischule für sich entscheiden konnte.

Das Schüler/innenteam der Jacobischule hat im vergangenen Schuljahr mit Unterstützung der regionalen Industrieunternehmen Fa. Brasseler aus Lemgo, Fa. Groth aus Hohenhausen und Fa. Meyra aus Kalldorf das diesjährige Bobby Car in vielen Arbeitsstunden in der Schule und auch vor Ort in den Betrieben selbst gebaut. Hierbei wurde für das Fahrwerk gesägt, geflext, geschweißt und sandgestrahlt. Bleche wurden gebogen, Bremsen montiert und mit Unterstützung von Addi Schulze aus Lemgo die Elektronik verlötet und mit Stecker angeschlossen. Der Einsatz in den zusätzlichen Werkstattstunden an den Nachmittagen und den Sommerferien hat sich für das Team der SolarDeWheels nach der erfolgreichen Teilnahme der der letzten Jahre auch am Sonntag wieder gelohnt. Die besondere Anerkennung der Arbeit durch die Jury der Energie Impuls OWL, der Agentur für Arbeit, den Stadtwerken Bielefeld und dem Verband deutscher Ingenieure VDI OWL freut das Team der Jacobischule zusätzlich.

Dem Veranstalter, der Energie Impuls OWL und somit stellvertretend für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, wurde am Samstag mit dem Projekt des Bobbycar Solar Cup der Deutsche Solarpreis 2019 verliehen. Die EnergieAgentur.NRW und EUROSOLAR e.V. ehren damit das Engagement der Pioniere für eine Energiewende, die ihren Namen verdient.

 

 

 

Unterkategorien

Copyright © 2019. All Rights Reserved.