Neues Team versucht den Vorjahreserfolg zu wiederholen

Herr Donat hat auch in diesem Jahr wieder eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt, die ein rennfähiges Bobbycar bauen möchte und möglichst erfolgreich bei dem großen Rennen im September in Bielefeld abschneiden möchte (wir erinnern uns: das Vorjahresteam gewann den Geschicklichkeitsparcours).

Die beiden Partnerunternehmen Meyra und Groth und auch Frau Unshelm vom Förderverein waren eigens zu einem Pressetermin gekommen, bei dem das neue Konstruktionsteam vorgestellt wurde. Unterstützt werden Justin, Thorben, Jonas, Hannes, Nic und Mats dabei von Luca Berger aus dem Vorjahresteam und Addy Schulze, dem Erfinder aus Lemgo.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß, Erfolg und Durchhaltevermögen!

Lesen Sie auch hier die Zeitungsartikel aus der Lippischen Landeszeitung vom 23. April 2018 und aus dem Westfalenblatt vom 21.-22. April 2018.